Do. Jun 20th, 2024

Vom Pico do Arieiro zum Pico Ruivo, ist die höchste Wanderung auf Madeira.
Für diese einmalig schöne Wanderung sollte man ein paar Dinge beachten.
Dauer: 6+ Stunden, Länge Hin und Rückweg zusammen ca. 14km und ca. 1300 Höhenmeter.
1.Durch die Höhenmeter ist diese Wanderung nur für geübte Wanderer zu empfehlen!
2.Unbediengt auf Wettervorhersagen achten! Bei Regen nicht machbar. Bei Nebel keine Aussicht!
3.Spätestens um 9 ist der Parkplatz voll, dann hat man Pech gehabt! Wer richtig Früh ist geniest am Startpunkt den Sonnenaufgang. Ein besseren Platz für dieses einmalige Ereignis gibt es nicht.
4.Festes Schuhwerk und passende Kleidung ist Voraussetzung.  In 1800 Meter Höhe kann es schnell kalt werden oder auch die Sonne brennen!
5. Proviant? 1 Liter trinken und ein kleines Vesper tut gut. Kurz vor dem Wendepunkt kommt man an einer Hütte mit Getränken vorbei.
6. GPS und Ersatz Akkus sind für Geocacher wichtig. Zum Wandern wird das aber nicht benötigt, da hier nur noch 1 Weg verläuft. (PR1)
7. Geocacher sollten auch Spoiler Bilder dabei haben, da das Internet Probleme machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert