Home » Geocaching Tipps » Geocaching Tipp #59 GSAK-Matrix für Multies bauen

Geocaching Tipp #59 GSAK-Matrix für Multies bauen

Hier zeige ich wie man mit GSAK die 81-Matrix speziell für Tradies macht. Genauso geht es natürlich auch mit Mysteriey oder Multies.
Folgendes Einfügen: and CacheType = ‘M
Hier bei den XXX: $_sql = “Select FoundByMeDate, difficulty, terrain, Code, Name, lLogid,CacheType from AllFinds where difficulty=$difficulty and terrain = $terrain XXX order by ldate asc, usersort asc, llogid asc limit 1”
Danach noch den Name ändern: # MacFileName = FSGPlugin_DTT.gsk

Statt T (für Tradie) gibt es folgende Möglichkeiten:

A = Project Ape
B = Letterbox
C = Cache In Trash Out
E = Event
G = BenchMark
I = Wherigo
L = Locationless
M = Multi
O = Other
R = Earth
T = Traditional
U = Unknown/Mystery
V = Virtual
W = Webcam
X = Maze Exhibit
Y = Waymark
Z = Mega event

Dann Makro “FindStatGen3” starten und bei Otionen/Anzeige <plugin>FSGPlugin_DTT</plugin> einfügen

Bei Fragen, hiert ein Kommentar schreiben.  Gruß Mixi

PS: Ich habe übrigens jetzt die Tradie-Matrix komplett 🙂

 

 

Flattr this!

, , , ,
SHARE WITH FRIENDS:  
        
          

commentscomments

  1. treasure_kings sagt:

    Hallo Mixi,

    habe es gerade ausprobiert – hat alles geklappt.

    Lediglich die Anführungszeichen haben nicht ganz gestimmt (‘T’)!

    Gruß

    Stefan

  2. Gitta vom Team Käscherrs sagt:

    Danke Frank,
    für die Anleitung, hab noch nie ein Makro bearbeitet – und es klappt tatsächlich! Jetzt muss ich nur noch überlegen, ob ich meine wenigen Tradis sehen will 😉
    Herzlicher Gruß
    Gitta

  3. Matthias Kirschke sagt:

    Hallo,

    ich habe soeben das ganze getestet, gibt es eine Möglichkeit die fehlende Dosen (Tradi und Multi) in einer anderen Datenbank zu suchen.

    Matze

    • MixiTV sagt:

      Direkt leider nicht. Ich habe mir mehrere Filter gespeichert (zB Tradies D1 T3-T4,5). Danach habe ich mit dem Makro TenFilters (oder 10Filters?) die Filter gleichzeitig aufgerufen. Gruß Mixi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com